Gesunde Mitarbeiter sind Ihr wertvollstes Kapital!

– Mehr Produktivität und Leistung – weniger Fehlzeiten und Kosten –

Konzept

In erster Linie geht es darum, in den Betrieben, vor Ort das Verhalten der Belegschaft und die Verhältnisse am Arbeitsplatz ergonomischer zu gestalten, um das Risiko arbeitsbedingter Erkrankungen/Verletzungen zu minimieren. Hier geht es darum die Leistungsfähigkeit zu steigern und die Belastung von Körper und Geist zu verringern.

 

interaktive Fachvorträge

zur Vermittlung von Hintergrundwissen (z. B. Anatomie & Ergonomie)

Arbeitsplatzanalyse

Ergonomie-Beratung (z.B. Bildschirm- oder Produktionsarbeitsplatz)

Gesundheitssprechstunden

individuelle Gesundheits-Screenings

Workshops

Aktive Pause, Ergonomie-Führerschein für Azubis, Bücken/Heben/Tragen leicht gemacht uvm.

Gesundheitstage

Konzeption und Umsetzung

Erstellung von Bewegungsräumen

z.B. Stretch-Points in Produktionshallen oder Entspannungsinseln in Bürokomplexen

Innerbetriebliche Kursangebote

z.B. Fasziengym, Pilates, Brainjogging uvm.

Desweiteren liegen unsere Tätigkeitsfelder in der Unterstützung beim betrieblichen Eingliederungsmanagement oder an der Partizipation des innerbetrieblichen Gesundheitsmanagements. Dies ist jedoch auch wieder nur ein Aspekt – andere Komponenten, wie zum Beispiel Ernährungsberatung oder Stressbewältigung gehören natürlich auch zur BGF. Neben steuerlichen Vorteilen für die Unternehmen kommt hinzu, dass die Krankenkassen als Partner oftmals zur finanziellen Unterstützung den Firmen zur Seite stehen. Wir bieten eine große Auswahl von BGF-Konzepten, maßgeschneidert auf Ihre Unternehmensstruktur.

Gesunde Beschäftigte in gesunden Unternehmen!

Susanne Pape und Thomas Schmidt (Projektleiter) stehen Ihrem Unternehmen beratend zur Seite.

Menü